Contenu

Im Direktvertrieb arbeiten  | Captain Tortue 

 

Im eigenen Rhythmus ohne Chef und ohne Druck von außen arbeiten ... Das gibt es nicht? Doch, das gibt es! Im Direktvertrieb können Sie Ihre Leidenschaft zum Beruf machen und von zahlreichen Vorteilen profitieren. Wir erklären Ihnen alles im Detail.

Wie funktioniert der Direktvertrieb?

 

Sie haben davon bestimmt schon gehört, sind sich aber vielleicht nicht sicher, wie das mit dem Direktvertrieb genau funktioniert und ob es überhaupt Vorteile gibt ... Wir zeigen Ihnen die Vorteile auf.
Sind Sie für den Direktvertrieb gemacht?

Der Direktvertrieb erfordert keine besondere Qualifikation. Es spielt keine Rolle, ob man Berufseinsteiger oder Senior am Ende der beruflichen Laufbahn ist oder ob man in Vollzeit oder Teilzeit arbeiten möchte. Dennoch gibt es einige Kompetenzen und Voraussetzungen, die man erfüllen sollte:

•    Durchhaltevermögen: Gerade zu Beginn läuft vielleicht nicht alles wie am Schnürchen, doch mit Motivation ist alles zu schaffen – man darf einfach nicht gleich aufgeben!
•    Organisationstalent: Ein genauer Zeitplan verhindert, dass man sich irgendwann verzettelt.
•    Zuhören: Sie müssen die Wünsche und Sorgen Ihrer Kundinnen hören und verstehen, damit Sie sie bestmöglich beraten können.
Ihre Kundinnen sollen nach dem Termin mit Ihnen so schön wie nie zuvor fühlen!
•    Gute Laune: Das mag für Sie wie eine Selbstverständlichkeit klingen, ist es aber nicht. Das Shopping-Event soll ein unvergessliches Erlebnis sein, die Kundinnen sollen sich wohlfühlen und sie sollen Lust auf noch mehr solche Shopping-Momente bekommen!

Wenn Sie diese Voraussetzungen bereits erfüllen, sind Sie auf dem richtigen Weg.

 

Image_original
Travailler en vente à domicile

Wie ist der Ablauf beim Direktvertrieb?

 

Der Direktvertrieb findet bei einer Gastgeberin oder bei der Verkäuferin zu Hause statt. Dazu werden kleine Gruppen gebildet, da die Atmosphäre so herzlicher und gemütlicher ist. Die Verkäuferin kann jede Kundin gezielt beraten und sich mit ihr ausreichend Zeit nehmen. 

 

Welche Vorteile hat der Direktvertrieb?

 

Die größten Vorteile sind natürlich die Anpassungsfähigkeit und Flexibilität im Alltag. Sie organisieren sich Ihre Arbeitstage so, wie es für Sie am besten passt. Ihre Arbeit passt sich flexibel Ihrem Leben an. Wenn Sie Karriere machen möchten, bietet Ihnen diese Arbeit hervorragende Aufstiegsmöglichkeiten. Sie können sich voll und ganz dem Direktvertrieb widmen. Sie können relativ schnell regelmäßige Einnahmen erzielen und sogar Teamleader eines Verkaufsteams werden. 

Wenn Sie im Mode-Direktvertrieb durchstarten, leben Sie Ihre Leidenschaft für Mode. Im Direktvertrieb gibt es nämlich auch viele andere Branchen, in denen Sie Ihr Glück versuchen können. Wenn man einer Tätigkeit mit ganzem Herzen nachgeht, gibt einem das Tag für Tag pure Energie, höchste Motivation und beste Laune!

 

 

Captain Tortue und der Mode-Direktvertrieb

Zunächst ist es wichtig, dass Sie im Direktvertrieb ein Unternehmen finden, das Ihre Werte teilt und das Ihnen freie Entfaltungsmöglichkeiten gewährt. Mit Captain Tortue können Sie in Ihrem Rhythmus in der Modebranche Fuß fassen.

 

Warum im Direktvertrieb mit Captain Tortue arbeiten?

 

Trotz der stolzen Position als Marktführer im Mode-Direktvertrieb bleiben die Unternehmensgröße überschaubar und die Wertvorstellung menschlich. Mit Captain Tortue entscheiden Sie sich für ein zuverlässiges und beständiges Unternehmen mit einem renommierten Ruf in der gesamten Modebranche. Hier ist immer Platz für neue Modeliebhaberinnen, die in Vollzeit oder Teilzeit Ihrer Leidenschaft nachgehen möchten. Von Anfang an geben Sie Ihre persönliche Richtung vor, die mit maßgeschneiderten Schulungen unterstützt wird, damit Sie schnell in Ihren neuen Beruf hineinwachsen können.

 

Image_original
Travailler en vente à domicile

Welche Produkte werden mit Captain Tortue verkauft?

Das Produktsortiment umfasst immer 4 verschiedene Mode-Kollektionen, die sich den unterschiedlichen Kleidergrößen und Figurtypen anpassen:

•    Miss Captain: lässige Teile und Casual-Chic
•    Trend: schicke Teile im Couture-Stil zu erschwinglichen Preisen
•    Little Miss: Teile für kleinere Größen von XS bis M in auffällig-frechen Looks
•    Java: Sportswear, Homewear und Beachwear mit vielen Facetten

Alle vier Kollektionen entstehen im französischen Aix-en-Provence und sind daher zu 100 % französische Mode.
Statt Massenware gibt es Mode, die die Kundinnen nicht an jeder Ecke sehen werden.
Überzeugt? Sie können bei uns ohne irgendwelche Risiken in den Beruf der Modeberaterin reinschnuppern.
Nach einer Probezeit von zwei Monaten entscheiden Sie, ob diese Tätigkeit das Richtige für Sie ist.

Wie sagt man so schön: Probieren geht über Studieren