Contenu

 

 

Es gibt nur gute Gründe für die Arbeit als Modeberaterin im Direktvertrieb.
Sie sind in Ihrer Arbeit flexibel und unabhängig.
Als eine unserer 5500 Modeberaterinnen wären Sie eine unabhängige Verkäuferin, und zwar im Bereich Mode! Warum nicht das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden?
Im Alltag werden unsere Beraterinnen zu Modecoaches. Sie kommen zu ihren Gastgeberinnen nach Hause und stellen dort unsere 4 in Frankreich entworfenen Kollektionen vor.
Dieser Traumjob hat aber noch mehr Vorteile: Wir haben für Sie heute 10 Gründe, warum Sie auch sofort bei uns anfangen sollten.

1.  Die Leidenschaft zum Beruf machen


Lieben Sie Mode? Sind Sie außerdem kontaktfreudig und arbeiten gerne selbstständig? Das trifft sich gut.
Als Modeberaterin dreht sich Ihre Arbeit um unsere 4 Damenmode-Kollektionen. Wir stellen uns das kurz bildlich vor: Geld verdienen, während man übers Shoppen spricht ...
Als Modeberaterin stellen Sie die einzelnen Kollektion vor, sprechen über Trends der Saison, geben persönliche Tipps zu den verschiedenen Figurtypen und beraten Ihre Kundinnen.
Sie werden zu einer persönlichen Einkaufsberaterin.
Sind Sie bereit, nie aus der Mode zu kommen?

2.    Keine finanziellen Investitionen tätigen


Der große Unterschied bei Captain Tortue besteht darin, dass Sie keinerlei finanziellen Verpflichtungen eingehen. Die 4 Kollektionen werden Ihnen zu Beginn Ihrer Tätigkeit geschenkt.
Kein Grund, zu zögern: Sie haben überhaupt kein finanzielles Risiko. 

3.    Mit Engagement bewerben


Sie haben nun richtig Lust auf diesen Job? 
Sie zögern aber, weil Sie keinen Abschluss und keine Berufserfahrung im Modebereich haben?
Keine Sorge! Wir suchen Menschen, die wirklich wollen und sich durch ihre Persönlichkeit auszeichnen.
Die Schulungen unserer Modeberaterinnen übernehmen wir selbst. Von Anfang an haben sie einen Coach an ihrer Seite.
Sie erhalten Zugang zu zahlreichen Mode-Tutorials.
Captain Tortue hat außerdem eine eigene Schulungsplattform, die Captain Tortue Académie, wo Schulungen zu den Berufen im Direktvertrieb stattfinden.

4.    Von flexiblen Arbeitszeiten profitieren 


Sie mögen Ihren Job, aber Sie hätten gern ein Zusatzeinkommen?
Sie haben Kinder und suchen einen Job, bei dem Sie Familie und Arbeit unter einen Hut bringen können?
Sie studieren noch und sind auf der Suche nach einem Job, der sich Ihren Vorlesungszeiten anpassen kann?
Sie wünschen sich mehr Verantwortung? 
Was auch immer Sie genau suchen: Bei uns sind Sie genau richtig!
Warum? Weil Sie Ihre Arbeitszeiten täglich neu genau so festlegen, wie es für Sie am besten passt. Sie möchten lieber am Wochenende arbeiten? Oder morgens? Oder nur abends?
Das ist bei uns überhaupt kein Problem: Als Modeberaterin bei Captain können Sie Ihre Arbeitszeiten frei bestimmen.

5. Von zu Hause aus arbeiten


Sie organisieren Ihre Arbeit daheim.
Sie können Ihre Arbeit so gemütlich von zu Hause aus erledigen.
Die Vorbereitung der Modeparty und das Akquirieren neuer Kundinnen können Sie in Ihrem eigenen Rhythmus daheim gestalten. 

Die Modeparty findet anschließend im Wohnzimmer Ihrer Kundinnen in absolut gemütlicher Atmosphäre statt.

6. Der eigene Chef sein


Ohne Chef? Ja, das geht! 
Bei uns sind Sie selbst der Chef.
Sie profitieren von allen Vorzügen der „Freelancer”, sind komplett unabhängig und müssen keine hierarchischen Vorgaben mehr beachten. 
Sie bestimmen Ihre Ziele selbst und sind niemandem Rechenschaft schuldig.

7.  Den Verdienst selbst steuern


Wenn Menschen ihre Leidenschaft zum Beruf machen können, geht für sie schon ein großer Traum in Erfüllung.
Wie wäre es, wenn Sie vollständig davon leben könnten? Wenn Sie Karriere machen könnten? 
Das klingt nach einem unerreichbaren Ziel? 
Nicht bei uns! Verdienen Sie sich, was auch immer Sie verdienen wollen!
Egal, ob Sie halbtags oder in Vollzeit als Modeberaterin tätig sein möchten: Ihr Lohn richtet sich nur nach Ihrem persönlichen Engagement. 
Bei uns kommt „Verdienst” nur von „verdienen”.
Ihr persönlicher Umsatz richtet sich nach der Anzahl der Modepartys, die Sie jede Woche organisieren.
Wie Sie dabei Geld verdienen?  Ganz einfach: Bei 1 Modeparty pro Woche können Sie mindestens 200 € monatlich und bei 2 Modepartys schon über 500 € monatlich verdienen. 
Wenn Sie noch mehr Zeit investieren möchten, können Sie auch 3 oder mehr Modepartys pro Woche organisieren und so mindestens 1500 € verdienen.
Auch eine Karriere ist möglich, denn Sie können einen Führungsposten erhalten. 
Nur als Beispiel: Ein Teamleader, der selbst 3 Modepartys pro Woche organisiert und ein Team von 10 Modeberaterinnen managt, kann mindestens 3000 € monatlich verdienen. 

8. In geselliger Atmosphäre arbeiten


Als Modeberaterin machen Sie nicht einfach irgendeinen Job!
Sie arbeiten in einer sehr gemütlichen Umgebung. Sie präsentieren die Captain-Tortue-Kollektionen zu Hause bei Ihren Gastgeberinnen, die dort ihre besten Freundinnen für ein gemeinsames Shopping-Erlebnis versammelt haben ...  Da ist gute Stimmung garantiert! Dieser Job zaubert Ihnen ein Lächeln ins Gesicht. 

9. In eine Zukunftsbranche wechseln


Laut dem Forschungsinstitut Xerfi ist der Direktvertrieb ein boomender Markt.
Bis zum Ende des Jahres soll ein weiteres Wachstum von 5 % hinzukommen.
Heute ist der Direktvertrieb nach dem Ladenverkauf und dem E-Commerce der drittgrößte Vertriebskanal.
Captain Tortue ist der europäische Marktführer im Direktvertrieb von Mode – und das seit über 25 Jahren! Wechseln Sie zu uns, wenn Ihnen Stabilität und positive Zukunftsaussichten wichtig sind.

10. Zur Captain-Familie gehören


Unser Netzwerk zählt heute mehr als 5500 Modeberaterinnen in 9 europäischen Ländern.
Unsere Beraterinnen halten fest zusammen und treffen sich regelmäßig bei Seminaren oder auf Reisen.
Sie betonen immer wieder, dass sie das Gefühl haben, zu einer richtigen Familie zu gehören.
Sie wollen auch dazugehören?